Wenn es darum geht, eine Jacke zu stricken, sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt und es gibt unzählige Strickanleitungen dafür. So kann eine Jacke sowohl sehr schlicht als auch mit einem aufwändigeren Strickmuster genauso gearbeitet werden wie einfarbig oder bunt. Eine solche eigentlich schlichte Jacke, die aber durch das bunte Streifenmuster eine interessante Optik erhält, beschreibt die folgende Strickanleitung.

Das Streifenmuster der Jacke

1.) Die Jacke wird in insgesamt 6 Farben gestrickt. Verwendet wird eine Wolle, bei der 14 Maschen und 19 Reihen ein 10 x 10cm großes Quadrat ergeben.

2.) Das Bündchenmuster der Jacke wird in der ersten Farbe kraus rechts gestrickt. Das bedeutet, dass alle Maschen als rechte Maschen gearbeitet werden.

3.) Das Grundmuster der Jacke ist glatt rechts. Dazu werden die Hinreihen als rechte und die Rückreihen als linke Maschen gestrickt. Dabei wechselt die Farbe nach jeweils 10 Reihen und zwischen den Farbwechseln werden immer 6 Reihen kraus rechts in der ersten Farbe gestrickt. Das bedeutet, nach dem Bündchen werden die ersten 10 Reihen glatt rechts in der 2. Farbe gestrickt, dann folgen 6 Reihen kraus rechts in der 1. Farbe, dann 10 Reihen glatt rechts in der 3. Farbe und immer so weiter.

Strickzeichnung bunte Jacke

Das linke Vorderteil der Jacke

Für das linke Vorderteil werden 36 Maschen angeschlagen. Nun wird zunächst 4cm hoch das Bündchenmuster gestrickt, danach geht es mit dem Grundmuster weiter.

Wenn die Strickarbeit eine Gesamthöhe von 50cm erreicht hat, beginnen die Abnahmen für den Halsausschnitt. Dafür werden in der nächsten Hinreihe 4 Maschen am Halsausschnitt abgenommen, indem immer jeweils zwei Maschen zu einer Masche zusammengestrickt werden. In der nächsten Hinreihe werden dann drei Maschen abgenommen, in den beiden folgenden Hinreihen jeweils zwei Maschen und in den darauffolgenden zwei Hinreihen jeweils eine Masche. Die Rückreihen werden ganz normal ohne Abnahmen gestrickt. Die restlichen 24 Maschen werden dann in einer Gesamthöhe von 62cm abgekettet.

Das rechte Vorderteil wird gegengleich gearbeitet.

Das Rückenteil der Jacke

Strickanleitungen Jacke in 6 FarbenFür das Rückenteil werden 78 Maschen angeschlagen und auch erst 4cm im Bündchenmuster und dann im Grundmuster gestrickt. Wenn die Strickarbeit eine Höhe von 60cm erreicht hat, wird der Halsausschnitt gearbeitet. Dazu wird die Arbeit geteilt und die beiden Seiten werden getrennt voneinander beendet. Zuerst werden die ersten 28 Maschen hin und zurück gestrickt. In der nächsten Hinreihe werden am Halsausschnitt dann drei Maschen und in der folgenden Hinreihe 2 Maschen abgekettet. In einer Gesamthöhe von 62cm werden dann auch die restlichen Maschen abgekettet.

Auf der anderen Seite werden zuerst die folgenden 22 Maschen abgekettet. In den beiden folgenden Hinreihen werden wie auf der Gegenseite erst 3 und dann 2 Maschen abgekettet. Auch diese Seite wird mit einer Gesamthöhe von 62cm beendet.

Die Ärmel der Jacke

Für einen Ärmel werden 40 Maschen angeschlagen. Nun wird das Bündchenmuster 4cm hoch gestrickt, dann geht es mit dem Grundmuster weiter. In der dritten Reihe des Grundmusters wird auf jeder Seite eine neue Masche zugenommen, dann folgen zwei Reihen ohne Zunahmen. Dann wird wieder beidseitig eine neue Masche zugenommen und es folgen erneut zwei Reihen ohne Zunahmen. Dies wird nun noch 13mal wiederholt, so dass sich dann 66 Maschen auf der Nadel befinden. Dann wird in jeder 2. Reihe beidseitig eine neue Masche zugenommen, bis sich 84 Maschen auf der Nadel befinden. In einer Gesamthöhe von 45cm wird der Ärmel abgekettet und der zweite Ärmel genauso gestrickt.

Das Beenden der Jacke

Die Strickteile werden gespannt, leicht angefeuchtet und nach dem Trocknen zusammengenäht. Für die Halsblende werde dann 84 Maschen angeschlagen, 3cm hoch im Bündchenmuster gestrickt und die Blende wird an den Halsausschnittrand genäht. Dann werden noch zwei Verschlussblenden gearbeitet. Dazu werden jeweils 78 Maschen angeschlagen und ebenfalls 3cm hoch im Bündchenmuster gestrickt. Zum Schluss werden dann noch Druckknöpfe angebracht.

Noch mehr Strick Anleitungen gibt es hier: