Strickanleitung Strickjacke für Herren

Eine insgesamt recht schlichte Strickjacke können auch ungeübte Stricker und Strickanfänger ohne größere Schwierigkeiten nacharbeiten. Es muss nämlich lediglich bekannt sein, wie rechte und linke Maschen gestrickt und wie neue Maschen zugenommen werden. Die folgende Strickanleitung beschreibt eine schlichte Strickjacke für Herren in Größe 52 und wenn die Anleitung Schritt für Schritt nachgearbeitet wird, kann eigentlich nicht viel schiefgehen.

Strickjacke für Herren Zeichnung

Gearbeitet wird die Jacke mit einer recht dicken Wolle, bei der für 10cm lange Kanten 11 Maschen und 16 Reihen benötigt werden. Die Bündchen der Strickjacke werden kraus rechts gearbeitet, also mit ausschließlich rechten Maschen in den Hin- und den Rückreihen. Das Hauptmuster der Jacke ist glatt rechts. Dabei werden die Hinreihen mit rechten Maschen und die Rückreihen mit linken Maschen gestrickt.

Das linke Vorderteil der Strickjacke

Für das linke Vorderteil werden 35 Maschen angeschlagen. Die ersten 3cm werden kraus rechts gestrickt, dann geht es glatt rechts weiter.

Wenn die Strickarbeit eine Gesamthöhe von 44cm erreicht hat, beginnen die Abnahmen für die Armausschnitte. Dazu werden in der nächsten Hinreihe zwei Maschen abgenommen, indem jeweils zwei Maschen zu einer Masche zusammengestrickt werden. Die Rückreihe wird ohne Abnahmen gestrickt. In den drei folgenden Hinreihen werden für den Armausschnitt dann jeweils zwei Maschen zu einer Masche zusammengestrickt. Dadurch befinden sich dann noch 30 Maschen auf der Nadel. Jetzt wird gerade weitergearbeitet, bis die Strickarbeit eine Gesamtlänge von 53cm erreicht hat.

In dieser Höhe beginnt nun der V-Ausschnitt. Dazu werden in den folgenden Reihen die ersten 4 Maschen am linken Arbeitsrand immer als rechte Maschen gestrickt. Neben diesen 4 Maschen wird in jeder 4. Reihe jeweils eine Masche abgenommen. Dies wird sooft wiederholt, bis nur noch 21 Maschen übrig sind. In einer Gesamthöhe von 75cm werden dann auch die restlichen Maschen abgekettet und das rechte Vorderteil wird gegengleich gestrickt.

Das Rückenteil der Strickjacke

Strickanleitung Strickjacke für Herren1.) Für das Rückenteil der Strickjacke werden 70 Maschen angeschlagen und nach 3cm kraus rechts wird glatt rechts weitergestrickt.

2.) Wenn die Strickarbeit eine Gesamthöhe von 44cm erreicht hat, werden die Armausschnitte eingearbeitet. Dazu werden auf jeder Seite in der ersten Hinreihe zwei Maschen und in den drei folgenden Hinreihen jeweils eine Masche abgenommen. Die Rückreihen werden ohne Abnahmen gearbeitet und danach liegen noch 60 Maschen auf der Nadel. Dann wird gerade weitergearbeitet, bis die Strickarbeit eine Gesamthöhe von 73cm erreicht hat.

3.) Jetzt wird der Halsausschnitt eingearbeitet und die Arbeit wird dazu geteilt. Mit einer zusätzlichen Nadel werden die ersten 24 Maschen gestrickt. Die restlichen Maschen verbleiben auf der bisherigen Nadel und diese Seite wird erst später beendet. Die 24 Maschen werden nun in einer Rückreihe abgestrickt. In jeder der folgenden Hinreihen werden dann für den Halsausschnitt erst zwei und dann eine Masche abgekettet. Gleichzeitig werden für die Schultern in der ersten Hinreihe 11 Maschen und in der zweiten Hinreihe 10 Maschen abgenommen.

4.) Jetzt wird die andere Seite beendet. Dazu werden zunächst die ersten 12 Maschen abgekettet und anschließend wird dieses Seite gegengleich fertig gestellt.

Die Ärmel der Strickjacke

Für einen Ärmel werden 26 Maschen angeschlagen. Nach 3cm kraus rechts geht es glatt rechts weiter. Wenn die Strickarbeit 10cm hoch ist, beginnen die Zunahmen. Dafür wird in jeder 3. Reihe auf jeder Seite eine neue Masche zugenommen. Dies wird insgesamt 19mal gearbeitet, so dass sich schließlich 64 Maschen auf der Nadel befinden.

Wenn die Strickarbeit 49cm hoch ist, werden für die Armkugel Maschen abgenommen. Dazu werden in den drei folgenden Hinreihen beidseitig jeweils fünf Maschen abgenommen. In den zwei folgenden Hinreihen werden jeweils beidseitig drei Maschen abgenommen und in der dann folgenden Hinreihe beidseitig sechs Maschen. Die Rückreihen dazwischen werden ohne Abnahmen gestrickt. In einer Gesamthöhe von 56cm werden dann auch die restlichen 10 Maschen abgekettet und der zweite Ärmel wird genauso gestrickt.

Das Fertigstellen

Die Strickteile werden nun gespannt, leicht angefeuchtet und nach dem Trocknen zusammengenäht. Zum Schluss wird dann noch ein Reißverschluss eingenäht.

PDF Strickanleitungen: