Es gibt unzählige Strickanleitungen für Damenpullover. Dabei beschreiben die Strickanleitungen dann lange und gemütliche Kuschelpullover, kurze und sportive Pullover, lässige Pullover oder elegante Pullover. Zudem gibt es Strickanleitungen für Pullover mit rundem Halsausschnitt, mit V-Ausschnitt oder mit einem breiten U-Boot-Ausschnitt. Dabei kann jedoch jede Strickanleitung abgeändert werden. Ist eine Strickanleitung gefunden, die dem Stricker besonders gut gefällt und die er problemlos nacharbeiten kann, kann er unterschiedliche Garne verwenden oder verschiedene Strickmuster arbeiten und so trotz der gleichen Strickanleitung immer wieder neue Pullover anfertigen.

Das Muster des Damenpullovers

Die folgende Strickanleitung beschreibt einen Kuschelpullover in Größe 40/42, der mit einer Wolle gestrickt wurde, bei der 14 Maschen und 24 Reihen 10cm lange Kanten ergeben. Gestrickt wird der Pullover in einer Art Intarsienmuster.

Damenpullover mit Intarsienmuster

Für dieses Muster werden die ersten beiden Reihen rechts gestrickt. In der 3. und in der 4. Reihe werden abwechselnd je eine linke und eine rechte Masche gestrickt. Die 3. Reihe beginnt dabei immer mit einer linken Masche, die 4. Reihe mit einer rechten Masche. Ab der 5. Reihe beginnt das Muster dann wieder von vorne, es werden also zwei rechts gestrickte Reihen gearbeitet.

Das Vorderteil des Damenpullovers

Für das Vorderteil werden 85 Maschen angeschlagen und 61cm hoch gestrickt. Nun wird der Halsausschnitt gearbeitet. Dazu wird die Strickarbeit geteilt und die beiden Seiten werden getrennt voneinander beendet. Die ersten 37 Maschen werden mit einer zusätzlichen Stricknadel gestrickt und verbleiben hier. Dann werden die mittleren 11 Maschen abgekettet und die Reihe wird zu Ende gestrickt. Diese Seite wird nun zuerst beendet. Dazu wird die Rückreihe bis zum Halsausschnitt gestrickt. In der folgenden Reihe werden dann vier Maschen am Halsausschnitt abgekettet. Die Rückreihe wird wieder ganz normal gestrickt, dann folgt eine Reihe, in der nochmals zwei Maschen am Halsausschnitt abgekettet werden. In der folgenden Hinreihe werden anschließend noch mal zwei Maschen abgekettet, die Rückreihen werden immer ohne Abnahmen gestrickt. Jetzt liegen noch 29 Maschen auf der Nadel. Bis zu einer Gesamthöhe von 69cm werden nun in jeder 8. Reihe jeweils zwei Maschen am Halsausschnitt abgekettet. Danach werden dann auch die restlichen Maschen abgekettet und die andere Seite wird gegengleich beendet.

Das Rückenteil des Damenpullovers

Strickanleitungen Damenpullover mit IntarsienmusterFür das Rückenteil werden 85 Maschen angeschlagen und 67cm hoch gestrickt. Dann wird die Arbeit wieder geteilt und der Halsausschnitt gearbeitet. Beim Rückenteil werden die mittleren 27 Maschen abgekettet. Anschließend werden am Halsausschnitt in jeder 4. Reihe noch jeweils zwei Maschen abgekettet und die Strickarbeit wird mit einer Gesamthöhe von 69cm beendet.

Die Ärmel des Damenpullovers

Für einen Ärmel werden 37 Maschen angeschlagen. In jeder 4. Reihe wird dann auf jeder Seite eine neue Masche zugenommen, bis sich 81 Maschen auf der Nadel befinden. Wenn der Ärmel 44cm lang ist, werden die Maschen abgekettet. Anschließend wird der zweite Ärmel genauso gearbeitet.

Das Beenden des Damenpullovers

Die Strickarbeiten werden jetzt gespannt und leicht angefeuchtet. Nach dem Trocknen werden erst die Schulternähte geschlossen, dann die Ärmel eingenäht. Anschließend werden die Ärmel- und die Seitennähte geschlossen. Zum Schluss werden 75 Maschen angeschlagen, 3cm hoch gestrickt und als Blende an den Rand des Halsausschnittes genäht.

Seitennähte schliessen

kostenlose PDF Anleitungen zum Thema Damenpullover stricken