Strickanleitung Kinderpulli mit Quadrat

Um einen interessanten Kinderpulli zu stricken, sind nicht unbedingt viel Übung und Erfahrung notwendig und es müssen auch keine sehr komplizierten Strickmuster gearbeitet werden. Stattdessen kann der Kinderpulli eher schlicht und einfach gestrickt und später dann mit zusätzlichen Abschlussborten versehen werden. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und trotz einer Grundanleitung können unterschiedlichste Kinderpullover entstehen.

Diese Strickanleitung für einen Kinderpulli in Größe 98/104 basiert auf einer Wolle, bei der 24 Maschen und 44 Reihen ein 10 x 10cm großes Quadrat ergeben. Gestrickt wird der Pulli glatt rechts. Alle ungeraden Reihen als Hinreihen werden also mit rechten und alle geraden Reihen mit linken Maschen gestrickt.

Das Vorderteil

Strickanleitung Kinderpulli mit QuadratFür das Vorderteil werden 90 Maschen angeschlagen und 30cm hoch gestrickt. In dieser Höhe wird der Halsausschnitt eingearbeitet, was am einfachsten ist, wenn die Strickarbeit geteilt wird und die beiden Seiten getrennt voneinander beendet werden. Dazu werden die ersten 36 Maschen gestrickt. Mithilfe einer zweiten Stricknadel werden nun die folgenden 18 Maschen abgekettet und die anschließend die restlichen 36 Maschen normal weitergestrickt. Die Rückreihe wird ebenfalls normal gestrickt. In den folgenden Hinreihen, also den Reihen, die mit rechten Maschen gestrickt werden, werden am Halsausschnitt weitere Maschen abgenommen. In der ersten Hinreihe sind dies 4 Maschen, in der zweiten Hinreihe 2 Maschen und in den vier folgenden Hinreihen jeweils eine Masche. Danach befinden sich noch 26 Maschen auf der Nadel. Bei einer Gesamthöhe von 37cm werden diese Maschen abgekettet und die andere Seite des Vorderteils beendet.

Das Rückenteil

Für das Rückenteil werden ebenfalls 90 Maschen angeschlagen und 35cm hoch gestrickt. Der Halsausschnitt wird genauso gearbeitet wie beim Vorderteil. Allerdings werden hier die mittleren 28 Maschen abgekettet. In der folgenden Hinreihe werden nochmals 5 Maschen abgekettet und auch das Rückenteil wird mit einer Gesamthöhe von 37cm beendet.

Die Ärmel

Für einen Ärmel werden 44 Maschen angeschlagen. In jeder 5. Reihe wird auf jeder Seite eine neue Masche zugenommen. Das bedeutet, es werden vier Reihen normal gestrickt, in der 5. Reihe kommt dann auf jeder Seite eine neue Masche dazu, die nächsten vier Reihen werden wieder normal gestrickt und dann folgt wieder eine Reihe mit zwei neuen Maschen. Dies wird solange wiederholt, bis sich 88 Maschen auf der Nadel befinden. Bei einer Gesamthöhe von 26cm wird der Ärmel abgekettet und der zweite Ärmel genauso gearbeitet.

Die Borten und das Fertigstellen

Die fertigen Strickarbeiten werden nun gespannt, angefeuchtet und nach dem Trocknen zusammengenäht. Dann werden die Borten gestrickt.

Die Borten und das Fertigstellen

Dazu werden 8 Maschen angeschlagen und ebenfalls glatt rechts gestrickt. Die ersten beiden Reihen werden ganz normal gestrickt. In den folgenden Hinreihen werden jeweils die letzten beiden Maschen zu einer Masche zusammengestrickt, die Rückreihen werden ganz normal gestrickt. Dies wird so oft wiederholt, bis sich nur noch zwei Maschen auf der Nadel befinden. In den folgenden Hinreihen wird nun jeweils wieder eine Masche zugenommen und zwar immer zwischen der vorletzten und der letzten Masche. Wenn sich wieder 8 Maschen auf der Nadel befinden, folgt eine ganz normal gestrickte Rückreihe. Damit ist ein Mustersatz fertig. Nun wird der nächste Mustersatz begonnen, indem wieder die beiden letzten Maschen zusammengestrickt werden. Dann werden so viele Mustersätze gestrickt, bis die Strickarbeit so lang ist wie das Vorder- und das Rückenteil.

Anschließend wird eine neue Borte angeschlagen und diese so lang gestrickt, dass sie der Länge des Halsausschnittrandes entspricht. Dann folgen noch zwei Borten für die Ärmel. Alle Borten werden nun an den Kinderpulli genäht und wer mag, kann die Spitzen noch mit Fransen oder Perlen verzieren.

Borten für die Ärmel

Wenn Sie jetzt noch Lust auf mehr haben, dann werden Sie sicher bei den PDF Strickanleitungen fündig: